CASE TTS Tooltechnic Systems

  • Digital &<br> Social Media
  • Krisenkommunikation &<br> -prävention
  • Change- <br> Kommunikation
    Digitalisierung bedeutet Wandel. Nicht nur für Prozesse innerhalb der Wertschöpfungskette, sondern gerade auch für die Kultur eines Unternehmens. Doch nicht selten sind es Mitarbeiter und Führungskräfte, die sich einer neuen Unternehmenskultur verwehren und Veränderungen nicht als Chance begreifen, sondern diese durch Ängste und Widerstand blockieren. Wir begleiten unsere Kunden über den gesamten Veränderungsprozess hinweg und unterstützen sie dabei, ihre Mitarbeiter aktiv einzubinden und durch interne Kommunikation zu Unterstützern des unternehmerischen Wandels zu machen. Ganz gleich ob durch umfassende Change-Strategie, Change-Story oder interne Workshops und konkrete Kommunikationsmaßnahmen.
  • Interne <br> Kommunikation
    Social Media haben nicht nur die Kommunikation von Unternehmen radikal verändert. Auch Mitarbeiter werden durch Facebook und Co. zum Sprachrohr ihres Arbeitgebers und damit immer stärker zu externen Botschaftern von Unternehmen. Dieser Umstand stellt interne Kommunikation vor grundlegend neue Herausforderungen: Mitarbeiter noch stärker an den Unternehmenszielen orientiert zu informieren, wird nicht nur immer relevanter, um diese zu motivieren und zu führen – sondern gerade auch für das externe Reputationsmanagement von Unternehmen. Daher begleiten wir die interne Kommunikation unserer Kunden sowohl im Alltag als auch in kritischen Veränderungssituationen mit passenden Strategien, Konzepten und Instrumenten. So machen wir die interne Kommunikation zum Fundament erfolgreicher Unternehmenskommunikation.
  • CEO <br> Positionierung & <br> Beratung
    Der CEO ist das Gesicht eines Unternehmens. Er ist Chef-Stratege, Erklärer und Entscheider, dessen Worte Gewicht nach innen und außen haben. So prägt er das einzigartige Profil seines Unternehmens in der öffentlichen Wahrnehmung. Damit Vorstände und Top-Manager über alle Kanäle hinweg stets die richtigen Botschaften für die strategische Positionierung des Unternehmens senden, beraten wir bei der nachhaltigen Etablierung eines persönlichen Profils entsprechend der Unternehmensstrategie. Auf Basis aktueller Marktanalysen sowie umfassendem Agenda Setting entwickeln wir passgenaue Kommunikationsstrategien und unterstützen den CEO durch individuelle Medien-, Kommunikations- und Krisentrainings bei der zielgruppengerechten Platzierung seiner Botschaften – ganz gleich ob in der Kommunikation mit Journalisten, Mitarbeitern oder politischen Stakeholdern.
  • Agenda <br> Setting
    Der klassische Gatekeeper hat längst ausgedient: In Zeiten von Social Media und immer stärkerer Fragmentierung der öffentlichen Meinungsbildung sind Journalisten längst nicht mehr das einzige Tor zu den relevanten Zielgruppen. Influencer, Blogger und Youtuber, aber auch der Bürger selbst bestimmt die öffentliche Meinungsbildung erheblich mit. Dies verändert auch das klassische Agenda Setting radikal: Themen müssen längst nicht mehr nur für Journalisten, sondern crossmedial und insbesondere visuell aufbereitet werden. Auf Basis der Unternehmensstrategie entwickeln wir Themen, die maßgeblich dazu beitragen, Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Im Sinne unserer Kunden platzieren wir diese kanalübergreifend und sorgen so dafür, dass die passende Botschaft bei der richtigen Zielgruppen ankommt – maßgeschneidert, verständlich und zielorientiert.
  • Media &<br>Influencer Relations
    Ob Print- und Onlinejournalismus, Blogs, YouTube, Facebook, Snapchat oder Instagram: Die Kanäle der Unternehmenskommunikation haben sich in den vergangenen Jahren massiv erweitert. Mit dem Ergebnis, dass es “das eine” Medium für eine zielgerichtete Kommunikation mit den eigenen Anspruchsgruppen nicht mehr gibt. Um in dieser wachsenden Vielfalt den Überblick zu behalten, ist eine strategische und integrierte Kommunikation unerlässlich. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der richtigen Kanäle, schaffen nachhaltige Beziehungsnetzwerke und steigern so Ihre Reputation bei allen relevanten Zielgruppen.

Aufgabe I

  • Kommunikative Begleitung der bevorstehenden Markenveränderung
  • Neupositionierung in der Festool-Group
  • Kontinuierliche kommunikative Beratung des CEO
    sowie der Führungskräfte
  • Steuerung des Veränderungs- und Integrationsprozesses

Aufgabe II

  • Kommunikative Begleitung des Veränderungsprozesses bedingt durch ein Urteil des Bundeskartellamtes
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter (alle Ebenen)
  • Herausstellen der Notwendigkeit der Verhaltensänderung
  • Auffangen und Kanalisieren der medialen Bericht-
    erstattung, um eine möglichst faire und sachorientierte Berichterstattung sicherzustellen

Umsetzung

  • Steuerung des internen Veränderungs- und Integrationsprozesses
  • Entwicklung geeigneter Maßnahmen für die
    in- und externe Kommunikation
  • Entwicklung des neuen, internen Claims
  • Erstellung der Corporate Language (One Voice)
  • Erarbeitung eines Verhaltens-Kodex
  • Redaktionelle Erstellung der Compliance-Richtlinie für den internen Gebrauch
  • Übernahme der Pressestelle
  • Konzeption und Durchführung verschiedener Mitarbeiterveranstaltungen und Workshops zur Involvierung der Mitarbeiter
  • Medien- und Argumentationstrainings

Ergebnis

  • Abbau von Misstrauen auf allen Ebenen
  • Neutrale bis positive Berichterstattung
  • Sensibilisierung und Akzeptanz der Mitarbeiter
  • Bewahrung des positiven Images

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev
Vorheriger Case

Stadtwerke Bremen

Next
Nächster Case

Veolia

BRING MICH ZURÜCK

Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten





HAMBURG

Am Sandtorkai 68
20457 Hamburg
+49 (0) 40 460 68 100
info@orcavanloon.de

BREMEN

Hochschulring 6
28359 Bremen
+49 (0) 40 460 68 100
info@orcavanloon.de