Ralph Brinkhaus beim Club der Optimisten

 In Allgemein, Allgemein

Das Leben ist schön. Das ist einer der ersten Sätze, die man auf der Website vom Club der Optimisten lesen kann. Das motiviert, das treibt an, das macht optimistisch. Bereits seit über 15 Jahren organisiert der CdO regelmäßige Treffen für seine Mitglieder. Diese dienen unter anderem zum Gedankenaustausch, sollen zur gegenseitigen Inspiration anregen und stehen zudem als Plattform für die Verbreitung optimistischen Verhaltens. ORCA van Loon Communications steht voll und ganz hinter diesen Maximen und unterstützt den Club seit 2015 mit einem Pro-Bono-Engagement im Bereich Media Relations.

Diese Ziele waren auf dem ersten Themenabend 2019 durchweg zu spüren. Rund 70 Mitglieder, darunter bekannte Unternehmer, Freiberufler, Behördenträger und Manager trafen sich in Hamburg zum optimistischen Austausch – und ließen sich von dem sympathischen und redegewandtem Gastredner und Diskussionspartner mitreißen: Ralph Brinkhaus, seit Ende 2018 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, schaffte interessante Diskussionsgrundlagen und stand später noch für Fragen und regen Austausch zur Verfügung. „Besonders jetzt, nach der Europawahl und hinsichtlich der aktuellen politischen Diskussionen in der Union, freuen wir uns, dass wir Herrn Brinkhaus als Redner gewinnen konnten“, bekräftigt Lutz Peter Eklöh, Präsident Club der Optimisten. Auch Hendrik Schulze van Loon, Managing Partner ORCA van Loon Communications, ergänzte: „Herr Brinkhaus hat spannende Hintergründe zum politischen Geschehen in Berlin und Brüssel geliefert und ist keiner Frage der Diskussion aus dem Weg gegangen“.

Mit seinem zeitlos beeindruckendem Design und edlen Getränken sorgte die Bar Privé im Hotel Tortue für einen passenden Rahmen.

 

Ralph Brinkhaus spricht in der Bar Privé

 

Zur Person Ralph Brinkhaus

Ralph Brinkhaus war vor seiner Wahl in den Bundestag als selbstständiger Steuerberater in Gütersloh tätig. Mit dem Eintritt in die Junge Union und die CDU in den Jahren 1994 und 1998, startete dort auch seine engagierte politische Laufbahn. Seit dem Jahr 2009 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages. Nach diversen Ämtern in Politik und parlamentarischer Arbeit wurde der gebürtige Rietberger Ende letzten Jahres als Bundestagsabgeordneter aus dem Kreis Gütersloh direkt gewählt. In Berlin hat er nun das Amt des Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion inne. Ralph Brinkhaus ist verheiratet und engagiert sich besonders für die Jugend. So besuchte er beispielsweise im Rahmen der bundesweiten Veranstaltung „Tag der kleinen Forscher“ eine Kindertageseinrichtung oder lud einen Teilnehmer des Planspieles „Jugend und Parlament“ zu einem Besuch in den Deutschen Bundestag ein.

Schreiben Sie uns!

Senden Sie uns gern eine Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Not readable? Change text. captcha txt
de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch