Jan RitterGeschäftsführer
ORCA Campaign

    Jan Ritter arbeitete 13 Jahre für die Werbeagentur Springer & Jacoby, u.a. hauptverantwortlich für „Mercedes-Benz“ und „TUI“, und hat dort mehr Preise und Auszeichnungen gewonnen als irgendein anderer Kreativer. 2002 gründete er die Werbeagentur RitterSlagman. Eine kleine aber sehr feine Adresse für Werbetreibende, die tatsächlich etwas bewirken wollten.

    Allerdings hat sich die Werbewelt gewandelt, darum musste sich auch die Agentur verändern: Seit Juni 2012 ist er Partner und Kreativgeschäftsführer von ORCA CAMPAIGN. Seine Arbeiten zeichnen sich dadurch aus, dass er sich nie auf moderne Effekte und neue Trends verlässt, sondern nur auf die Kraft der Ideen. Damit hat er eine ganze Reihe von Klassikern der deutschen Werbung geschaffen.

    Gute Beispiele dafür sind die TV-Spots mit Boris Becker und Mika Häkkinen für Mercedes-Benz. Jan Ritter ist Mitglied im Deutschen Art Directors Club (ADC) und einer der wenigen Deutschen im britischen Club für Design & Art Direction (D&AD).

    Schreiben Sie uns!

    Senden Sie uns gern eine Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

    Not readable? Change text. captcha txt